BÖLLER UND BROT:  63 DAUMENKINOS / FLIPBOOKS

Ob Gilbert und George, Christo oder Tacita Dean, zahlreiche Künstlerinnen und Künstler haben mit der Form des Daumenkinos experimentiert. Auch die vielfach ausgezeichneten Filmemacherinnen (Grimmepreis 2012) Sigrun Köhler und Wiltrud Baier, besser bekannt als »Böller und Brot», widmen sich seit 2006 diesem verblüffend einfachen wie genialen Medium.

Alle 63 Folgen ihrer ZOOMS-Serie dürfen von den Besucherinnen und Besucher in der Ausstellung von Hand geflippt und im Detail studiert werden. Darunter »GRUSS AUS DER KÜCHE», Huntly, Schottland, 2006 und »WILDE TIERE BÄRENSEE«, Stuttgart, Deutschland, 2006.

Whether Gilbert and George,Christo or Tacita Dean, numerous artists have experimented with the shape of flipbooks. Also the multiple filmmakers (Grimmepreis 2012), Sigrun Köhler and Wiltrud Baier, better known as »Böller und Brot», experiment since 2006 with this amazingly simple and ingenious medium.  All 63 episodes of her Zooms-Series may be flipped by the visitors in the exhibition by hand and studied in detail.